Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Kränkungen verstehen und auflösen

20. Mai, 18:30 - 20:45

Aus dem Programm » Ganzheitlich leben – Körper & Seele

Wie schaffe ich es, nicht alles persönlich zu nehmen?

Kränkungen verstehen und auflösen

Jede Beziehungssituation kann Anlass für ein Kränkungserlebnis sein. Dabei belastet eine Kränkungsschuld (jemand anderen gekränkt haben) genauso stark wie eine Kränkungsverletzung (selber gekränkt worden sein). Wie ist diese Dynamik von Kränkungen zu verstehen? Was tun, wenn ungewollt Kränkungen passiert sind?
Das Seminar geht der Frage nach, wie ein guter Umgang mit der eigenen Kränkbarkeit aussehen kann. Kränkungen wirken lange nach, auch körperlich. Die seelische Belastung bei einer Kränkung ist genauso stark wie bei einem äußeren Stressereignis. Neben Informationen zum Thema werden Sie vertraut gemacht mit aufmerksamkeitszentriertem Körperspüren (Methode des Focusing).

Wann: Donnerstag, 20.05.2021, 18:30 Uhr – 20:45 Uhr
keb-Bildungswerk, Schulstraße 28, Reutlingen
Referentin: Friedgard Blob, Personzentrierte und Focusing-orientierte Therapeutin und Lehrberaterin
Hinweis: Mit der Möglichkeit individueller Impuls-Beratung nach der Veranstaltung
Als Teilnehmer erhalten Sie einen Alltagsratgeber für den Umgang mit Kränkungen.
Informationen zur Methode: www.focusing-tuebingen.de
Beitrag: € 20,- (€ 16,-)
Anmeldung: bis 11. 5. 21 ans keb-Bildungswerk, wenn Kontaktbeschränkungen auf Grund von Corona eine Präsenzveranstaltung nicht möglich machen, findet der Vortrag als Video-Präsenz-Veranstaltung statt.

Link zur Anmeldung

Details

Datum:
20. Mai
Zeit:
18:30 - 20:45
Kategorien:
,

Veranstalter

KEB-Bildungswerk

Veranstaltungsort

s. Text

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.