Kirchengemeinderat

„Offene Kirche – aktive Gemeinde“

Unter diesem Motto tritt der seit dem 15.3.2015 gewählte Kirchengemeinderat an. Ziel ist es, unsere Kirche zu öffnen, sowohl nach innen als auch nach außen. Wir wollen den Dialog untereinander weiter entfachen und zu einer noch aktiveren Gemeinde werden.

Folgende Personen wurden für die Amtsperiode 2015 – 2020 in den Kirchengemeinderat und damit in die wichtigste Vertretung der Gemeindemitglieder von Christus König des Friedens gewählt (in alphabetischer Reihenfolge):

KGR-2015-hp

Bernhard, Alex
Degen, Rainer
Degner, Dr. Egbert, zweiter Vorsitzender
Dimster, Margarete
Durm, Axel
Emmerich, Stefanie
Espey, Birgit
Götz, Kerstin
Kemmler, Thorsten
Kury-Rilling, Tanja
Münch, Gerlinde
Rabe, Nicola, stellvetretende Zweite Vorsitzende
Schwab-Brandt, Cornelia
Stiller, Matthias
Wittmann, Julia

Beratend tätig sind:

Hertkorn, Martina
Messmer, Johann
Rieg, Regina (Kirchenpflegerin)
Teufel, Jörg


Vorsitzender des Kirchengemeinderates ist Pfarrer Dr. Tomas Begovic.

Der Kirchengemeinderat trifft sich regelmäßig einmal monatlich (außer im August und Dezember) abwechselnd in den Kirchen der einzelnen Gemeinden. Seine Sitzungen sind öffentlich, die Termine werden im Gemeindeboten (Amtsblatt) der kommunalen Gemeinden, sowie auf dieser Homepage bekannt gegeben.

Administrative Funktionen KGR 2015-2020:

  • Verwaltungsauschuss
  • Pastoralausschuss
  • Bauausschuss
  • Kindergartenausschuss
  • Öffentlichkeitsarbeit

Thematische Schwerpunkte KGR 2015-2020:

  • Caritatives Engagement
  • Kinder- und Jugendarbeit
  • Ökumene
  • Spiritualität/Liturgie

In den einzelnen Aufgabenfeldern sind sowohl Kirchengemeinderäte als auch engagierte Gemeindemitglieder vertreten.