Der Weltgebetstag – auch 2017 wieder eine Erfolgsgeschichte

Ein Gottesdienst - vorbereitet von Frauen aus den Philippinen Wie jedes Jahr, am ersten Freitag im März, feierten wir in unseren Gemeinden den ökumenischen Weltgebetstag (WGT). Wie wir ja schon berichteten, wurde die Liturgie von Frauen aus den Philippinen vorbereitet. Wir hörten und sahen viel über das Land, die politische Situation, die wirtschaftliche Lage und… Weiterlesen Der Weltgebetstag – auch 2017 wieder eine Erfolgsgeschichte

Auf Schusters Rappen den Martinusweg erkunden

Wegenetz des Martinuswegs Das Wegenetz des Martinuswegs umfasst insgesamt über 2500 Kilometer und führt quer durch Europa. Der Martinusweg bietet eine gute Alternative zum Jakobsweg. Teilweise laufen beide Wege sogar parallel. Gekennzeichnet ist der Weg durch ein kleines Schild mit braunem Hintergrund und gelbem Kreuz. Wegschild Martinusweg Über den Spitzberg zur Wurmlinger Kapelle Letztes Jahr waren… Weiterlesen Auf Schusters Rappen den Martinusweg erkunden

4. Fastensonntag – das Bergfest der Fastenzeit

Die Mitte der Fastenzeit ist erreicht und Ostern rückt näher. Dieser Sonntag steht unter dem lateinischen Titel: Laetare – was „Freut euch“ bedeutet. Dazu trägt der Pfarrer eigentlich ein Gewand in der Farbe rosa. Nur wir haben keines in dieser Farbe, denn außer am 4. Fastensonntag ist diese liturgische Farbe nur noch am 3. Adventssonntag… Weiterlesen 4. Fastensonntag – das Bergfest der Fastenzeit

30 Jahre und kein bisschen müde

„Sie sind ein Glücksfall für uns“. Mit diesen Worten begrüßte am 08.03.1987 der damalige 2. Vorsitzende des Kirchengemeinderats, Herbert Enzensberger, den neuinvestierten Pfarrer, Tomas Begovic. Das daraus 30(!) Jahre in dieser Kirchengemeinde werden würden, das hat Herr Enzensberger sich wohl auch nicht vorstellen können. Denn normal ist das nicht. Wer die Geschichten um Pfarrer Braun… Weiterlesen 30 Jahre und kein bisschen müde

Kleiner Zwischenstopp während des Studiums – Praktikant César Rivera aus Mexiko

In diesem Artikel stellt sich unser neuer Praktikant César Rivera vor. Er ist seit dem 3. März in unserer Kirchengemeinde und wird noch bis Ostersonntag hier sein. Im Zuge seines Praktikums wird er unteranderem für die Homepage einen Bericht über die katholische Kirche in seinem Heimatland, nämlich Mexiko schreiben. César im kalten Deutschland Liebe Gemeinde… Weiterlesen Kleiner Zwischenstopp während des Studiums – Praktikant César Rivera aus Mexiko

Katholische Arbeitnehmerbewegung (KAB) – wirkt über den Kirchenraum hinaus

In unserer Gemeinde gibt es eine KAB-Gruppe. Was ist das? Die “Katholische Arbeitnehmer Bewegung“ gibt es Deutschlandweit und sie ist eine sehr vielfältige aktive Gemeinschaft engagierter Christen. Sie steht für offene Kirche, weil sie über den Kirchenraum und die Gemeinde hinauswirkt und sich stark mit den Lebenswirklichkeiten der Menschen auseinander- und für bessere Bedingungen einsetzt.… Weiterlesen Katholische Arbeitnehmerbewegung (KAB) – wirkt über den Kirchenraum hinaus