Bericht KGR-Sitzung vom 14.5.2019

Der KGR hat sich in seiner letzten Sitzung ausführlich mit dem Thema Finanzen befasst. Das Verwaltungszentrum Tübingen hat den Rechnungsabschluss 2018 und den Haushaltsplan 2019/2020 aufgestellt, welche dann durch den Kirchengemeinderat zu beschließen waren. von Thorsten Kemmler   Der Rechnungsabschluss 2018 fiel sehr erfreulich aus, so dass ein markanter Betrag der Rücklage der Kirchengemeinde zugeführt… Weiterlesen Bericht KGR-Sitzung vom 14.5.2019

Einladung: Öffentliche Führung durch die katholische St. Michaelskirche Wannweil

Am 5. März wurde im Wannweiler Ratssaal die Eröffnung der Ausstellung „Religiöses Leben in Wannweil“ gefeiert. Initiator der Veranstaltung ist die Geschichtswerkstatt Wannweil. Alle religiösen Gemeinschaften haben dazu Infotafeln, religiöse Gegenstände, Bilder und Kleidungsstücke zur Verfügung gestellt. Zu sehen sind diese verteilt auf zwei Stockwerken im Rathaus. von Rainer Degen Einladung zur Führung durch die… Weiterlesen Einladung: Öffentliche Führung durch die katholische St. Michaelskirche Wannweil

Erstkommunionfeier in Kirchentellinsfurt

Am Sonntag, 12.05., feierten 12  Kinder aus Kirchentellinsfurt ihre Erstkommunion in unserer Kirche Christus König des Friedens. (Bild: Sebastian Hauenstein ) Von links nach rechts: Ilaria Minolfi, Martina Zecca, Samuel Engel, Antonia Baron, Rebekka Suckau, Lensa Cheru, Dekan Begovic, Luis Fischer, Weronika Wolany, Adam Schneider, Nico Döring, Lisandro Lopes und Tom Bayer. Von Geli Schmitt… Weiterlesen Erstkommunionfeier in Kirchentellinsfurt

Kirchentag in Dortmund vom 19. – 23. Juni 2019

Endlich ist es wieder soweit. Der Kirchentag 2019 naht und er findet diesmal im westfälischen Dortmund statt. Unter dem Motto "Was für ein Vertrauen" sind alle Christinnen und Christen herzlich eingeladen, daran teilzunehmen. Aber auch Menschen aus anderen Religionen sind willkommen und können in den Dialog der unterschiedlichen Konfessionen mit einsteigen. Von Gerlinde Münch Einhunderttausend… Weiterlesen Kirchentag in Dortmund vom 19. – 23. Juni 2019

Buchempfehlung – Arnold Eichmann, ein Weltverbesserer und Rebell

Arnold Eichmann wurde 1927 in St. Gallen in der Schweiz geboren. Nach der Matura absolvierte er ein Wirschaftsstudium. 30 Jahre arbeitete er in leitender Stellung in der Versicherungswirtschaft. Im Jahre 1972 stieß er auf das Buch "Grenzen des Wachstums". Dies beeindruckte ihn so dermaßen, dass er seine Tätigkeit kritisch zu hinterfragen begann. So entschloss er… Weiterlesen Buchempfehlung – Arnold Eichmann, ein Weltverbesserer und Rebell