Über den Tellerrand geschaut – Ökumenisches aus Trochtelfingen (Teil 2)

Im Evangelium wurde das Bild von der Kirche als Leib Christi wieder aufgegriffen: Jesus als der wahre Weinstock, Gott als der Winzer, die Gläubigen als die Reben. Nur, wenn die Reben am Weinstock bleiben, können sie Frucht bringen, getrennt vom Weinstock können sie nichts vollbringen. von Tanja Kury-Rilling In der abwechselnd gehaltenen Dialogpredigt betonten Pfarrer… Weiterlesen Über den Tellerrand geschaut – Ökumenisches aus Trochtelfingen (Teil 2)

Über den Tellerrand geschaut – Ökumenisches aus Trochtelfingen (Teil 1)

Beim Stichwort 500 Jahre Reformation denkt man als katholischer Christ erst einmal an 500 Jahre Kirchenspaltung. Umso schöner, dass das Lutherjahr von der evangelischen Kirche bewusst auch im Zeichen der Ökumene gefeiert wird.In vielen Gemeinden wird Ökumene längst gelebt. Konfessionsverschiedene Ehen? Früher undenkbar, heute ganz normal. Weltgebetstag – selbstverständlich ökumenisch! Warum also nicht ein ökumenisches… Weiterlesen Über den Tellerrand geschaut – Ökumenisches aus Trochtelfingen (Teil 1)

Tradition gewordene Ökumene

Durch den jährlich vom Musikverein Wankheim gestalteten Rathaus-Hock in Wankheim ist Ökumene hier zu guter Tradition geworden. Seit nunmehr 20 Jahren findet dieser statt und in all den Jahren ist ein zentraler Punkt des Festes ein ökumenischer Gottesdienst. Auch dieses Jahr wurden Liturgie und Predigt von Frau Pfarrerin Christine Eppler, Evangelische Kirchengemeinde Wankheim, und unserem… Weiterlesen Tradition gewordene Ökumene

Zunehmende Armut im Alter – auch in Baden-Württemberg

Die Bundesregierung legt laut Beschluss des Deutschen Bundestages sowie des Bundesrats einmal in jeder Legislaturperiode einen Bericht zur Gleichstellung von Frauen und Männern vor. Das ist ein großes Werk und umfasst in der aktuellen Fassung 196 Seiten. Das Kabinett hat am 21.6.2017 diesen Zweiten Gleichstellungsbericht beschlossen. Wir nehmen das zum Anlass noch mal auf das… Weiterlesen Zunehmende Armut im Alter – auch in Baden-Württemberg

Christi Himmelfahrt: „Ein Impuls für’s Leben“

So die einleitenden Worte von Pfarrer Tomas Begovic beim traditionellen Zusammentreffen der Gemeinde auf dem Schloss Einsiedel an Christi Himmelfahrt. Christi Himmelfahrt bedeutet in unserem christlichen Glauben die Heimkehr Jesu Christi als Sohn Gottes zu seinem Vater in den Himmel. Gefeiert wird Christi Himmelfahrt stets am 40. Tag nach Ostern. Deshalb fällt das Fest immer… Weiterlesen Christi Himmelfahrt: „Ein Impuls für’s Leben“

Unsere Reihe: Katholische Kirche in der Welt – heute Eindrücke aus Uganda

Ursula Heinemann hat Uganda schon mehrfach besucht und bereist. Des Weiteren engagiert sie sich an maßgeblicher Stelle im Weltnotwerk der KAB (Katholische Arbeitnehmer Bewegung). In diesem Beitrag schildert sie lebhaft und hautnah Eindrücke aus diesem Land. Von Ursula Heinemann Pilgern in Uganda Schon immer war  Pilgern mit Mühen und Strapazen versehen, schon immer büßten die… Weiterlesen Unsere Reihe: Katholische Kirche in der Welt – heute Eindrücke aus Uganda

Das Ostermagazin: „Die Verbindung lesenswerter Inhalt und moderner, zeitgemäßer Aufmachung ist klasse.“

So kommentierte Markus Wittmann spontan seinen Eindruck vom neuen Format des Gemeindebriefs. Wir haben diverse Mails zum Osterbrief erhalten. Die Resonanz ist rundweg positiv. Das freut uns, ermutigt natürlich, verpflichtet aber auch. Aber erst mal der Reihe nach. "Der Gemeindebrief (oder Pfarrbrief) ist die tragende Säule der kirchlichen Öffentlichkeitsarbeit in ganz Deutschland", so Michael Leser,… Weiterlesen Das Ostermagazin: „Die Verbindung lesenswerter Inhalt und moderner, zeitgemäßer Aufmachung ist klasse.“

30 Jahre und kein bisschen müde

„Sie sind ein Glücksfall für uns“. Mit diesen Worten begrüßte am 08.03.1987 der damalige 2. Vorsitzende des Kirchengemeinderats, Herbert Enzensberger, den neuinvestierten Pfarrer, Tomas Begovic. Das daraus 30(!) Jahre in dieser Kirchengemeinde werden würden, das hat Herr Enzensberger sich wohl auch nicht vorstellen können. Denn normal ist das nicht. Wer die Geschichten um Pfarrer Braun… Weiterlesen 30 Jahre und kein bisschen müde