Maria 2.0 nicht nur vor dem Kirchenraum: Gottesdienst zu „Maria 2.0“ in Heilig Geist in Reutlingen

Katholische Frauen treten in den Kirchenstreik Mit der Aktion "Maria 2.0" auf deren Plakaten eine Frauengestalt (Maria) mit zugeklebten Mund dargestellt ist, gehen bundesweit Frauen in Streik und protestieren damit gegen den Umgang der Amtskirche mit Missbrauch und mit den Rechten der Frauen in der katholischen Kirche. Von Gerlinde Münch Die sieben Aktivistinnen der Münsteraner… Weiterlesen Maria 2.0 nicht nur vor dem Kirchenraum: Gottesdienst zu „Maria 2.0“ in Heilig Geist in Reutlingen

Projekt-Kirchenchor singt Missa brevis in St. Michael Wannweil

Etwa 150 Menschen lauschten am 26. Mai dem Konzert des Projektchors, der unter Leitung von Brigitte Häberli eine Abendmusik der besonderen Art darbot. Von Gerlinde Münch Etwa 40 Sängerinnen und Sänger formierten sich am Wahlsonntag Abend im Altarraum der katholischen Kirche St. Michael in Wannweil. Zu Beginn sang der Chor das Kyrie und Gloria aus… Weiterlesen Projekt-Kirchenchor singt Missa brevis in St. Michael Wannweil

Bericht KGR-Sitzung vom 14.5.2019

Der KGR hat sich in seiner letzten Sitzung ausführlich mit dem Thema Finanzen befasst. Das Verwaltungszentrum Tübingen hat den Rechnungsabschluss 2018 und den Haushaltsplan 2019/2020 aufgestellt, welche dann durch den Kirchengemeinderat zu beschließen waren. von Thorsten Kemmler   Der Rechnungsabschluss 2018 fiel sehr erfreulich aus, so dass ein markanter Betrag der Rücklage der Kirchengemeinde zugeführt… Weiterlesen Bericht KGR-Sitzung vom 14.5.2019

Buchempfehlung – Arnold Eichmann, ein Weltverbesserer und Rebell

Arnold Eichmann wurde 1927 in St. Gallen in der Schweiz geboren. Nach der Matura absolvierte er ein Wirschaftsstudium. 30 Jahre arbeitete er in leitender Stellung in der Versicherungswirtschaft. Im Jahre 1972 stieß er auf das Buch "Grenzen des Wachstums". Dies beeindruckte ihn so dermaßen, dass er seine Tätigkeit kritisch zu hinterfragen begann. So entschloss er… Weiterlesen Buchempfehlung – Arnold Eichmann, ein Weltverbesserer und Rebell

Maria 2.0

Zum Kirchenstreik unter dem Motto „Maria 2.0“ rufen Frauen der Münsteraner Heilig-Kreuz-Gemeinde auf. Sie protestieren damit gegen den Missbrauch und die Ausgrenzung von Frauen in der Amtskirche und fordern Veränderungen. Der Diözesanvorstand des KDFB Rottenburg-Stuttgart greift die Initiative auf und unterstützt sie. Frauen sind noch immer zum Schweigen verurteilt Der Diözesanvorstand des KDFB lädt daher… Weiterlesen Maria 2.0

Shitstorm an der Uhlandschule in Wannweil

Anton Bauer war viele Jahre Lehrer an der Uhlandschule in Wannweil und unterrichtete unter anderen Fächern auch katholische Religion. Für ihn war es ein Schock, als er miterleben musste, wie seine Schule verunglimpft und eine Lehrerin sogar bedroht wurde. Dies sind seine Gedanken zu den Geschehnissen: Unterricht an einer Schule hat seine Vorgaben. Ich kenne… Weiterlesen Shitstorm an der Uhlandschule in Wannweil