Narrenzeit?

  Rosenmontag - eigentlich der Tag des Lachens, Tanzens, Schunkelns, des Frohsinns und der guten Laune. Aber zurzeit muss ja Vieles ausfallen. Keine Faschingsumzüge, auch nicht in den Hochburgen Mainz, Düsseldorf und Köln. Statt lustiger Narren auf den Straßen kann man derzeit in Köln ganz andere Narreteien erleben. Wobei das Wort verharmlost, wieviel Leid, Wut… Weiterlesen Narrenzeit?

Bibel mal anders – Weg der Seligpreisungen (3)

Teil 3 von 3 Text und Bilder von Tanja Kury-Rilling Nachdem ich das Kreuz passiert habe, komme ich oben auf dem Hügel an. Nach einigen steilen Serpentinen in zunehmender Hitze, sehe ich auch deutlich das Ziel vor Augen vor einer malerischen Bergkulisse, die mich ganz klein erscheinen lässt: Noch ein paar Schritte auf der Höhe,… Weiterlesen Bibel mal anders – Weg der Seligpreisungen (3)

Bibel mal anders – Weg der Seligpreisungen (2)

Teil 2 von 3 Text und Bilder von Tanja Kury-Rilling Gleiches gilt für die vierte Seligpreisung Selig, die hungern und dürsten nach der Gerechtigkeit, denn sie werden satt werden Der Künstler stellt dies dar anhand einer Waage: So, wie es vor Gericht nicht immer einfach oder möglich ist, Gerechtigkeit zu bekommen, gilt auch im Leben,… Weiterlesen Bibel mal anders – Weg der Seligpreisungen (2)

Gebet – Gott kennt unsere Stärken und Grenzen

Im März 2019 traf sich der vorherige Kirchengemeinderat (KGR) zur Klausurtagung in Wernau. In Gruppen wurden verschiedene Gebete geschrieben, passend zur Situation unserer Seelsorgeeinheit und zur Situation des Gremiums. Diese Klausur leistete einen großen Beitrag dafür, dass die Teilnehmer*innen sich besser kennenlernten und ein ausgesprochenes Gemeinschaftsgefühl entwickelten. Der spirituelle Text wurde auch zur Motivation für… Weiterlesen Gebet – Gott kennt unsere Stärken und Grenzen