Würden auch Sie gerne Pilgergruppen leiten, dann …..

… erfahren Sie hier, wie Sie das noch in diesem Jahr schaffen könnten. Wer pilgert, ist schöpferischen Gestaltungskräfte ausgesetzt.  Aus langjähriger Erfahrung weiß Jürgen Rist aus Wannweil zu berichten, dass viele Pilger den Pilgerweg als einen Verwandlungsweg, der einen spirituellen Wandlungs- und Reifungsprozess anregt und unterstützt, erleben. Von Gerlinde Münch Landesreferent Jürgen Rist bildet in… Weiterlesen Würden auch Sie gerne Pilgergruppen leiten, dann …..

Hirten ohne Herde

Der Applaus wollte nicht enden. Beim Katholikentag in Münster. Jedes Mal, wenn die Rede auf mehr Ökumene kam: mehr Bewegung, ein entschiedeneres Aufeinander-zu-Gehen, die Einladung zur Kommunion für evangelische Christen, insbesondere in einer konfessionsverbindenden Ehe. Konfessions-„verbindend“? Die Intervention von sechs Bischöfen in Rom gegen die pastorale Handreichung der Deutschen Bischofskonferenz scheint eher das Trennende in… Weiterlesen Hirten ohne Herde

Das geistliche Wort – passend zum Lied des Monats für Juni/Juli 2018

Morgengebet von Hubertus Halbfas Unsere Kirchengemeinderätin, Birgit Espey, hat passend zum Lied Nr. 456 (Gotteslob), „Herr, du bist mein Leben“, das Morgengebet von Hubertus Halbfas gefunden. Link zum Artikel über das neue Lied Im Lied geht es um die Nachfolge Jesu. Der Text vermittelt, dass ich voller Vertrauen meinen Weg des Glaubens gehen kann und mich… Weiterlesen Das geistliche Wort – passend zum Lied des Monats für Juni/Juli 2018

Rückblick Fronleichnam

Am 31.05.2018 feierten wir das Fronleichnamsfest, wie jedes Jahr, mit einem zentralen Gottesdienst in unserer Kirche in Kirchentellinsfurt, der traditionsgemäß vom Musikverein Kirchentellinsfurt und dem Kirchenchor mitgestaltet wurde. Von Angelika Schmitt Dank der Blumenspenden konnte der Frauenkreis die Kirche sehr festlich schmücken und wunderbare Blumenteppiche vor dem Altar und im Vorhof der Kirche gestalten. Fronleichnam… Weiterlesen Rückblick Fronleichnam

Für nicht-katholische Ehepartner gibt es weiterhin keine Kommunion

In unserer Kirchengemeinde gibt es eine durchaus aktive Ökumene, die Berührungsängste sind gering. Gemeinsame ökumenische Gottesdienste laufen bereits unter dem Titel „traditionell“. Die ökumenischen Familiennachmittage sind fest etabliert. Siehe dazu auch die Beiträge: Ökumenischer Familiennachmittag und Ökumene am Pfingstmontag. Das liegt auch daran, dass es in unserer Kirchengemeinde  einige konfessionsverschiedene Ehepaare gibt und insbesondere dort… Weiterlesen Für nicht-katholische Ehepartner gibt es weiterhin keine Kommunion