„Firmung19_20 – anders als geplant“

Die Firmvorbereitung sollte dieses Mal anders sein. Keine Gruppenstunden mehr, sondern monatliche Treffen. Weniger Diskussion, mehr Gefühl. Den Glauben erfahrbar machen. Allein der Gottesdienst sollte ähnlich sein, wie die letzten Jahre: ein großes Event mit Band, Ordner*innen, Kinderbetreuung und vielen Besucher*innen. Es kam anders... von Eva Schlegel Die Firmvorbereitung geht los Der Auftakt zur Firmvorbereitung… Weiterlesen „Firmung19_20 – anders als geplant“

Reihe „Zuhause Gottesdienst feiern“ endet

Mitte März gab es durch den Corona-Shutdown plötzlich keine gemeinsamen Gottesdienste in der Kirche mehr. Mit "Zuhause Gottesdienst feiern" reagierte die Diözese Rottenburg-Stuttgart in Zusammenarbeit mit Speyer und Freiburg sehr früh. Bereits für den 22. März gab es die Vorlage für einen "Hausgottesdienst" als Alternative zu Live-Streams und Fernsehübertragungen. Mit dem 17. Sonntag im Jahreskreis… Weiterlesen Reihe „Zuhause Gottesdienst feiern“ endet

Corona und Gott – Die Kolumne von Tanja Kury-Rilling

  Zu Coronazeiten verlagert sich der Kontakt gezwungenermaßen mehr auf die telefonische und schriftliche Ebene. Kürzlich habe ich mit einem Gemeindemitglied telefoniert und wir kamen natürlich auf das aktuelle Topthema Corona in all seinen Facetten zu sprechen. Dabei diskutierten wir die Problematik, dass man das Coronavirus nicht sehen kann, weil es eben nicht als gut… Weiterlesen Corona und Gott – Die Kolumne von Tanja Kury-Rilling

Gewöhnungsbedürftig: Der erste Gottesdienst in Zeiten von Corona

Foto: Eva Schlegel Nach vielen gottesdienstfreien Wochenenden, durfte eine kleine Anzahl von Christ*innen wieder eine heilige Messe besuchen. Von Gerlinde Münch Am Samstag, den 9. Mai war es soweit. Um 18:30 Uhr fand in der katholischen Kirche St. Michael in Wannweil die erste Messe nach dem Verbot von öffentlichen Gottesdiensten statt. Um daran teilnehmen zu… Weiterlesen Gewöhnungsbedürftig: Der erste Gottesdienst in Zeiten von Corona

„Sich etwas Gutes tun“: Die neue Meditation von Michael Steibli

"Eine schöne Gelegenheit, eine gute Gelegenheit in mehrfacher HInsicht, sich etwas Gutes zu tun. Man kann Meditation auch aus diesem Blickwinkel sehen. Sich etwas Gutes tun", sagt Michael Steibli in der neuen Meditation ohne einen Hauch von Egozentrik entstehen zu lassen. In den Zeiten von Corona erhalten Sie hier auf dieser Seite die Meditation zum… Weiterlesen „Sich etwas Gutes tun“: Die neue Meditation von Michael Steibli