„Nur geteiltes Leben ist ganzes Leben“

Ökumenisch, analog, gesellschaftsrelevant: So will sich der 102. Deutsche Katholikentag vom 25. bis zum 29. Mai 2022 in Stuttgart präsentieren. von Britta Baas Veranstalter ist das Zentralkomitee der deutschen Katholiken, die Diözese Rottenburg-Stuttgart der Gastgeber. Das Leitwort „leben teilen“ spreche vom Leben in allen Facetten, sagte der Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken, Prof. Thomas… Weiterlesen „Nur geteiltes Leben ist ganzes Leben“

Ökumenischer Kirchentag in Frankfurt am Main

Der 3. Ökumenische Kirchentag (ÖKT) in Frankfurt wird vom   13. - 16. Mai 2021 stattfinden. Allerdings wird er anders sein, als die bisherigen. Er steht unter dem Leitwort "seht hin" aus (Mk 6,38). Damit möchte das Vorbereitungsteam den Blick auf unsere gemeinsame christliche Verantwortung für unsere Welt und unser Zusammenleben lenken. Von Gerlinde Münch… Weiterlesen Ökumenischer Kirchentag in Frankfurt am Main

Weltgebetstag 2021 aus Vanuatu

WGT-Bild "Cyclon PAM II" von der Künstlerin Juliette Pita Am 5. März 2021 ist wieder Weltgebetstag Das Motto lautet: Worauf bauen wir?" Der Weltgebetstag (WGT) ist die größte ökumenische Basisbewegung von Frauen weltweit. Er wird jeweils am ersten Freitag im März in über 120 Ländern gefeiert und alleine in Deutschland machen jährlich beinahe eine Mio… Weiterlesen Weltgebetstag 2021 aus Vanuatu

Friedenslicht aus Bethlehem 2020 – Frieden überwindet Grenzen

Unter dem Motto „Frieden überwindet Grenzen“ setzt die Aktion Friedenslicht aus Betlehem ein leuchtendes Zeichen der Verbundenheit.  Die Flamme des Friedenslichts wurde in der Geburtsgrotte Jesu Christi in Betlehem entzündet. Eine Delegation der anerkannten Pfadfinderinnen- und Pfadfinderverbände nahm das Friedenslicht am Samstag vor dem dritten Advent an der deutsch-österreichischen Grenze entgegen und brachte die kleine… Weiterlesen Friedenslicht aus Bethlehem 2020 – Frieden überwindet Grenzen

Outdoor-Event: der alternative Weihnachtsgottesdienst

Weihnachten - ein Fest der Freude und ein Fest, bei dem der Besuch in den Gottesdiensten für viele Menschen sehr wichtig ist. Dieses Jahr wird dies erschwert durch die Corona-Pandemie. Es dürfen nur die zulässige Anzahl an Personen in die Kirche kommen und diese müssen sich vorher im Pfarramt angemeldet haben. Von Gerlinde Münch In… Weiterlesen Outdoor-Event: der alternative Weihnachtsgottesdienst