Kirchenmusik

vlnr: Dagmar Tumele, Kristina Stiegler, Julien Flad, Simon Breuer, Matthias Buck
v. l. n. r.: Kristina Stiegler, Matthias Buck, Julien Flad, Dagmar Tumele, Simon Breuer

Kirchenmusik ist Lob Gottes

Kirchenmusik ist Lob Gottes aus dem Herzen, es vertieft den Glauben und lässt so etwas wie eine Telefonverbindung zu Gott entstehen. Wir Organisten dürfen dies jedes Wochenende aufs Neue erleben, wenn wir die Gemeinde beim Gesang unterstützen, aber auch wenn wir allein spielen dürfen, zu Beginn, zum Schluss oder während der Kommunionausteilung. Da die Orgel sich auch gerne mit anderen Instrumenten vereinigt, nehmen wir mindestens einmal im Monat auswärtige Profimusiker an der Geige oder Flöte hinzu und bekommen die bewegendsten Rückmeldungen.

Regelmäßige Konzerte sind ein Anliegen, welches wir mittlerweile gut pflegen. Unsere Musikreihe „Musik für die Seele“ findet zweimal im Jahr statt. Doch auch andere Konzertprojekte sind in unserer Kirche präsent und diesbezüglich freuen wir uns über Ideen und Vorschläge. (Kontakt siehe unten)

Mit den Erstkommunionkindern wird jedes Jahr aufs Neue freudig gesungen und der Glaube kennengelernt.Und da Kinder oder auch Erwachsene immer wieder Interesse an dem faszinierenden Instrument Orgel zeigen, darf gerne auch Nachwuchs auf uns zu kommen. Die Instrumente werden mittlerweile gut gepflegt und ein Projekt zur Finanzierung einer neuen (gebrauchten) Orgel in einer unserer Gemeinden steht auch an.

Bei allgemeinem musikalischem Interesse darf jeder Interessierte auch gerne in den noch nicht lange gegründeten „Ausschuss zur Förderung der Kirchenmusik“ hereinschauen oder diesem beitreten.

Konzert-Termine unter: Konzerte

Kontakt: Musikreferentin Dagmar Tumele
dagmarvarady@web.de