Kinderinvasion auf Streuobstwiese

Katholischer Kindergarten St. Michael als Streuobstwiesen-Pate

Schon am frühen Morgen sah man eine Schar Kinder mit Eimern in den Händen die Streuobstwiesen ablaufen.
Sie füllen Äpfel in Plastikeimerchen und nebenbei wird das Obst fleißig gefuttert. Aus den gesammelten Schätzen wird dann später im Kindergarten Apfelsaft hergestellt.

von Gerlinde Münch

Kleiner Helfer schwer bepackt. Bilder von Cordula Hofmann

Frau Hofmann, die Kindergartenleiterin, berichtet:

„Durch die „Wannweiler Streuobstwiesenbörse“, die eine Kindergartenmutter aus unserer Einrichtung ins Leben gerufen hatte, wurden wir „Kurzzeit-Pächter“ einer wunderschönen Obstwiese.
Idyllisch oberhalb der Gustav-Werner-Straße konnten wir so oft wir wollten zum Obstauflesen gehen. Mit unserer großen Apfelernte machten wir im Kindergarten unseren eigenen Apfelsaft, Apfelkuchen, Apfelmus, Apfelringe…….
Zum Abschluss unserer Septemberwiesenaktion, das unseren Kindergarten und unsere Krippe voll beschäftigte, konnten wir noch zusätzlich so viel Obst in der Mosterei Bader abgeben, dass es zu 60 Flaschen Apfelsaft und 20 bag in box Apfelsaft reichte.
Wow, sind wir stolz über unsere vollbrachte Arbeit und unseren vollen Einsatz. Wir können nun lange davon zehren und das eine oder andere Kindergarteneigene Geschenk machen!
Erntedank ganzheitlich und mit allen Sinnen erleben!

Die guten ins Eimerchen …..

Pünktlich zu unserem Kindergarten internen Erntedankfest konnten wir von unserem eigenen Saft trinken und von unseren eigenen Äpfeln essen! Da wird das „Dankesagen“ noch bewusster und achtsamer von den Kindern und allen Mitarbeiterinnen empfunden und gefeiert!“

Der katholische Kindergarten ist einer der ersten Teilnehmer bei Wannweils neuer Streuobstwiesen-Börse, die Anfang August von der Wannweilerin Ilze Skuja ins Leben gerufen wurde. Besitzer von Streuobstwiesen können dabei ihre Wiese mit den Obstbäumen in eine Patenschaft ausweisen. Personen und Einrichtungen können diese Patenschaft übernehmen und das Obst kostenlos ernten. Wer sich für eine Streuobstwiesen-Patenschaft interessiert, kann entsprechende Formulare im Einwohnermeldeamt des Wannweiler Rathauses bekommen.

Äpfel können ganz schön schwer sein ....
Dringend gesucht:

Für unseren Kath. Kindergarten St. Michael suchen wir ab sofort eine
Krankheits-,Fortbildungs-, und Urlaubsvertretung für einzelne Tage, bevorzugt Dienstag, Mittwoch und Donnerstag.
Weitere Informationen erfahren Sie unter 07121/503739 bei Frau Hofmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.