Aus der Kirchengemeinderatssitzung am 08.10.2019

Zusammengefasst von Birgit Espey

Zum Hauptthema unserer Sitzung -„Ökumene“- referierte Frau Margret Schäfer-Krebs. Sie ist Fachreferentin der Hauptabteilung VII „Glaubensfragen und Ökumene“. Frau Schäfer-Krebs stellte die Situation der Ökumene in unserer Diözese dar. Hierbei kam die Entwicklung rund um die „Ravensburger Erklärung“ zur Sprache, ebenso der Umgang mit konfessionsverbindenden Paaren. Sie gab Beispiele, wo Ökumene im Konkreten sehr gut funktioniere und ermutigte unsere Kirchengemeinde, die gute gelebte Ökumene vor Ort zu bewahren. Auf ein wichtiges ökumenisches Ereignis verwies sie ebenfalls: 2021 findet in Frankfurt der dritte Ökumenische Kirchentag statt.

Rainer Degen stellte die aktuelle Planung und vorgesehene Inhalte des diesjährigen Weihnachtsbriefes vor.

Pfarrer Begovic berichtete von den fertig gestellten Baumaßnahmen und dabei sichtbar gewordenen Problemen am Dach des Kindergartens in Wannweil. Weitere Maßnahmen werden eingeleitet, um das bestehende Entwässerungsproblem zu beheben.

Drei Projektgruppen stellten den derzeitigen Stand ihrer Planungen zum Thema „Neue Angebote in unseren Kirchen / Innenraumgestaltung der Kirchen“ dar. In den Bereichen „Schriftenstände“, „Raum für Trauer“ sowie „Lebensbaum in der Kirche“ wurden nach einer Ortsbegehung mit Pfarrer Begovic weitere Schritte angedacht.

Regina Rieg informierte über die Prüfungsergebnisse aus der Jahresrechnung 2016.

Am Wochenende 15. – 17.11.19 findet eine Klausurtagung des Kirchengemeinderats im Tagungshaus Kloster Heiligkreuztal statt. Ein Vorbereitungsteam trifft sich, um das Programm zu planen.

Auf Antrag von Jörg Teufel beschloss der Kirchengemeinderat: Der Chor unserer Gemeinde soll künftig über die Mitgliedschaft der Kirchengemeinde als Rechtsperson dem Diözesan-Cäcilienverband angehören.

Alex Bernhard informierte: Die Madonna in Wannweil soll gereinigt werden. Schäden sollen begutachtet und ausgebessert werden. Im Gottesdienst am 27.10.19 soll die Marienskulptur verabschiedet und gleichzeitig für eine Übergangszeit ein Abbild der Madonna – gemalt von Wolfgang Ziecker – installiert werden.

Am 03.11.19 findet um 14.00 Uhr im Rahmen der Ausstellung „Biblia Sacra – S. Dali“ eine Führung im Diözesanmuseum in Rottenburg statt. Ansprechpartner: Alex Bernhard

Am Sonntag, 08.12.19 zeigt der Begegnungsausschuss um 17.00 Uhr den Film „Franziskus – ein Mann seines Wortes“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.