Bericht aus der Kirchengemeinderats-Sitzung von März 2021

 

Der Kirchengemeinderat tagte
am 10. März

Auch diesmal traf sich der Kirchengemeinderat um 20:00 Uhr auf digitalem Wege, da coronabedingt ein persönliches Treffen nicht möglich war. Viele wichtige Themen standen auf der Tagesordnung, die abgearbeitet werden mussten.

Von Alex Bernhard

Reformprozesse Synodaler Weg und Maria 2.0

Beratungsschwerpunkt des Kirchengemeinderats im März war die Frage einer Beteiligung am Reformprozess des Synodalen Weges (gemeinschaftlicher Austausch zwischen deutscher Bischofskonferenz und dem Zentralkomitee der deutschen Katholiken), welcher auch vehement von verschiedenen Initiativen in der Kirche, wie „Maria 2.0“ gerade auch unter dem Eindruck der aktuellen kirchlichen Ereignisse eingefordert wird. Die Kirchengemeinderäte befanden unisono, die höchste Dringlichkeit für weitere Reformschritte der katholischen Kirche. Der dramatische Glaubwürdigkeitsverlust der Kirche besorgt so sehr, dass man einstimmig die Veröffentlichung einer Resolution anstrebt. Die Räte befanden, dass ein Leben im katholischen Glauben nicht ohne glaubwürdige Institution Kirche möglich sei. Zu langsame, langwierige Reformprozesse würden zu einem Ausbluten der Kirche führen. Mit einer Resolution, direkt von der Basis, d.h. der Gemeindeebene soll der begonnene Weg bestärkt und unterstützt werden. Der Kirchengemeinderat will in der Aprilsitzung die Resolution beschließen.

Kindergarten Wannweil

Der Kirchengemeinderat beschloss die Weiterführung des Kindergartenausschusses zur Unterstützung Arbeit des Kindergartens St. Michael in Wannweil. Als Ausschussmitglieder wurden Kerstin Götz, Gerlinde Münch und Martina Hertkorn berufen.

Planung der Ostergottesdienste

Schließlich beriet der Kirchengemeinderat nochmals die Gestaltung der Kar- und Ostertage 2021, welche wegen der Pandemieeinschränkungen in kreativer Weise durch verschiedene Gottesdienstangebote ergänzt werden. Insbesondere soll Familien mit Klein- und Schulkindern durch eindrückliche Formen angesprochen werden.

Nächste Sitzung

Die nächste Sitzung des Kirchengemeinderats wird am 14. April 2021 wiederum ab 19:30 Uhr als Videokonferenz stattfinden. Gäste sind herzlich eingeladen und können sich zur Teilnahme über das Pfarramt anmelden. Sie erhalten dann per E-Mail einen Einwahlzugang.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.