Caritaskollekte 2017 – „Zusammen sind wir Heimat“

Liebe Gemeindemitglieder,

„Ohne Heimat sein, heißt leiden“, schrieb einst Dostojewski, der selbst jahrelang auf der Flucht war. Auch heute leiden viele Menschen an Heimatverlust. Weltweit sind mehr als 65 Millionen Menschen auf der Flucht (Zahl des UNHCR) – das entspricht der Einwohnerzahl Großbritanniens. Deutschland hat 2015 rund 890.000 Menschen Zuflucht vor Krieg und Verfolgung gewährt und ihnen dadurch ein Stück Heimat gegeben.

Heimat hat viele Gesichter

Heimat hat viele Gesichter

DIE Definition von Heimat gibt es nicht. Heimat ist für viele ein Gefühl, wenn es um die Bezie-hung zu Familie und Freunden geht. Für andere bedeutet Heimat aber auch eine bestimmte Region, ein Dorf oder eine Landschaft. Bei beiden Definitionen von Heimat geht es um Geborgenheit und Schutz.

Heimat kann man nicht erzwingen, Heimat muss werden. Manchmal braucht es eine lange Zeit bis sich jemand heimisch fühlen kann. Deshalb ist es wichtig, sich über die verschiedenen Vorstel-lungen und Erfahrungen von Heimat auszutauschen. Denn nur im Miteinander und gegenseitigen Austausch kann ein gelingendes Zusammenleben gestaltet werden.

Diesjähriges Thema der Caritas-Kollekte

„Zusammen sind wir Heimat“ – Caritaskampagne 2017

Jedes Jahr wird ein neues Thema in den Mittelpunkt der Caritas-Kollekte gestellt. 2017 lautet das Motto „Zusammen sind wir Heimat“. Mit dem Spendenanteil, der an den Caritasverband Schwarzwald-Gäu (www.caritas-schwarzwald-gaeu.de) geht, wird die Stelle zur allgemeinen Sozialberatung in Tübingen und Rottenburg finanziert. Die Stelleninhaberin berät vertraulich jede Person, unabhängig von Alter, Nationalität oder Religionszugehörigkeit. Bei Bedarf werden Kontakte zu Behörden und Einrichtungen hergestellt. Der andere Teil der Spenden bleibt in unserer Kirchengemeinde Christus König des Friedens und wird für Menschen verwendet, die an der Pfarrhaustür klingeln, in Geldnot sind und zum Beispiel einen Zuschuss für ihre Wohnungseinrichtung brauchen. Oder er kommt Kindern und Jugendlichen unserer Kirchengemeinde zugute, denen dadurch die Möglichkeit gegeben wird, an der Erstkommunion- und Firmvorbereitung teilzunehmen.

Am Sonntag, 24. September kann gespendet werden

Die Spendenaktion findet vom 16. bis 24. September 2017 statt. Auch die Kollekte am Sonntag, 24. September wird für die Caritas-Sammlung verwendet.
Ebenfalls an diesem Sonntag feiern wir das Patrozinium der Kirche St. Michael in Wannweil, sowie 30 Jahre Investitur und 40 Jahre Priesterweihe von Pfarrer Tomas Begovic.
Danke für Ihre Unterstützung der diesjährigen Caritas-Sammlung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.