Konzert 23. November 2016: Musica Antiqua – Froberger hören und verstehen

von Gerlinde Münch

Johann Jakob Froberger (1616–1667) zum 400. Geburtstag
Alfred Gross  spielt am Cembalo und entführt die Zuhörer in die Welt des Johann Jakob Froberger

Wie in damaliger Zeit üblich reiste Froberger, oft in politischer Mission, mit dem habsburgischen Hofstaat in zahlreiche europäische Länder. Auf diesen Reisen erlebte der Komponist Überfälle und Bootsunfälle, er wurde angefeindet und bestohlen. Viele dieser Erlebnisse hat er in verschlüsselter Form in seinen Suiten verarbeitet. Anhand dieser deskriptiven Suitensätze führt Alfred Gross in die musikalische Symbol- und Bilderwelt des großen württembergischen Cembalokomponisten ein.
Die Noten werden projiziert und Alfred Gross spielt am Cembalo die entsprechenden Details erklärend vor.

Begrenzte Anzahl an Sitzplätzen! Nutzen Sie den Vorverkauf!

Wann: 23.11.2016 um 18:00 Uhr
Wo: Spätgotische Kapelle im Garten des Heimatmuseums, Oberamteistraße 22, 72764 Reutlingen
Künstler: Alfred Groß am Cembalo
Beitrag: 3 Euro
KARTENRESERVIERUNG
Kulturamt,
Wilhelmstraße 69,
72764 Reutlingen,

Telefon 07121 303-2834
KARTENVORVERKAUF
Konzertbüro am Markt
Bürger- und Verkehrsverein Tübingen
Geschäftsstellen des Reutlinger General-Anzeigers in Reutlingen, Metzingen, Mössingen,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.