Infos aus der KGR-Sitzung von November 2018

Am 13. November 2018 traf sich der Kirchengemeinderat (KGR) um 19:30 Uhr in Wannweil.

Kirchengemeinderätin Margarete Dimster hat die wichtigsten Themen zusammengefasst:

Beschluss zum Prüfungsbericht und Entlastung der Kirchenpflegerin (Finanzbeauftragte unserer Kirchengemeinde), Regina Rieg
KGR fasst folgenden Beschluss:
1. Die vom Verwaltungsausschuss vorgeschlagene Beantwortung der Prüfungsbemerkungen für die Jahre 2012 bis 2015 wird zustimmend zur Kenntnis genommen.
2. Gemäß §87 Abs. 4 KGO entlastet der Kirchengemeinderat die Kirchenpflegerin und den Verwaltungsausschuss für die Jahre 2012 bis 2015.

Umsetzung von Ergebnissen aus der diesjährigen KGR-Klausur
Im Januar gibt es eine Information zum Thema „Orte der Trauer“, mit dem sich ein Team aus dem Kirchengemeinderat beschäftigt.
Alex Bernhard betont: Die Gemeindearbeit müsse auf die Struktur der Gemeinde zugeschnitten werden. Es gelte, Möglichkeiten zu finden und zu nutzen, um die Kirchengemeinde für ihre Mitglieder erfahrbar zu machen.

Bericht des Öffentlichkeitsausschusses
• Gerlinde Münch berichtet: Die JuMiRu habe in diesem Herbst zum ersten Mal über die Homepage der Gemeinde zu ihrer Herbstaktion aufgerufen. Das habe sich bewährt.
Auch die Anmeldung der Sternsinger solle auf diesem Weg erfolgen.
• Für die Adventszeit haben Gerlinde und Rainer einen Adventskalender für die Nutzer der Homepage erstellt. Außerdem kann der Adventskalender auch über WhatsApp gelesen werden. Dafür ist eine Anmeldung notwendig. Anleitung siehe Link Adventskalender
• Von jedem Sitzungsprotokoll soll von nun an eine Zusammenfassung auf der Homepage erscheinen.

Geburtstagsfeier des Pfarrers – Organisatorisches
Zwei Jugendliche helfen in der Küche und werden vom KGR unterstützt.
Statt Geschenken wünscht sich Pfarrer Begovic auch in diesem Jahr finanzielle Unterstützung für die Familie von Pater Marco.

Weihnachten
Orgel, Panflöte und der Gesang des Kusterdinger Liederkranzes gestalten in diesem Jahr den musikalischen Rahmen des Patroziniumsfestes in Kusterdingen.

Helferfest – Organisatorisches

Informationen
• Frau Rösch wird bis 2020 Vorsitzende der Diakoniestation Härten bleiben.
• Die Geschichtswerkstatt Wannweil plant eine Ausstellung. Thema: religiöses Leben; Termin: Frühjahr 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.