Zusammengehörigkeit stärken – die neue Webseite von Christus König des Friedens

Dialog statt Einbahnstraße

Unsere Gemeinde bekommt eine neue Webseite. Um es gleich zu sagen: Die neue Seite unterscheidet sich an ein paar Stellen von gängigen Webseiten. Die Seite soll keine Einbahnstraße sein. Es geht um ein neues Erleben von Gemeinschaft und Miteinander. Hier kann auch der Beginn sein, eine tragfähige Spiritualität  innerhalb der Kirche zu suchen und zu finden. Große Worte. Wie sieht das im Detail aus?

Kirche am Ort findet auch im Internet statt

Die Webseite ist ein weiterer Ort, wo Kirche und Gemeindeleben stattfindet. Wir haben den Anspruch, unsere Gemeindemitglieder, aber auch Interessierte außerhalb unserer Kirchengemeinde, mit ansprechenden und aktuellen Beiträgen zu verschiedenen Themen über die Webseite zu versorgen und uns miteinander ins Gespräch zu bringen. Aktuell heißt: Beiträge werden regelmäßig eingestellt und können auf dem PC, dem Tablet oder dem Smartphone gelesen werden. Denn die Webseite passt sich dem jeweiligen Gerät optimal an. Selbstverständlich geht der Zugriff von zuhause auch und von unterwegs.

Enger zusammenrücken – mehr von einander erfahren und mitreden

Die Beiträge, man kann auch sagen Artikel, bilden das Herzstück der neuen Webseite. Sie sind ein wesentliches Element und der Ausgangspunkt von Kommunikation. Beiträge geben Wichtiges über

unsere Gemeinde, über aktuelle gesellschaftliche Themen wider. Auch Einladungen zu Veranstaltungen wie Konzerte, Reisen, etc. Wir erfahren aktuell was los ist und erfahren Gemeinschaft. Denn Zusammengehörigkeit entsteht unter anderem dadurch, dass man von einander weiß und miteinander redet. In unserer Gemeinde geschieht das in der Regel vor und im Anschluss an die Gottesdienste. Was in den sozialen Netzwerken schon sehr verbreitet ist, wollen wir auf unserer Webseite in Gang bringen. Wir wollen voneinander hören und lesen. Jeder kann dann seine Meinung äußern. Im Anschluss an jeden Beitrag besteht die Möglichkeit, die eigene Ansicht zu schreiben.

Ausprobieren, aktuell sein und Christus König des Friedens folgen

Es besteht die Möglichkeit, der Seite zu folgen. Das heisst: immer wenn ein neuer Beitrag erscheint, erhältst du / erhalten Sie eine Nachricht per Email. So bleibst du / bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand über das was gerade passiert. Bitte auf der Webseite rechts bei Newsletter die Email-Adresse eintragen und an uns absenden. Die Email-Adresse wird von uns in keiner anderen Weise verwendet.

Also: jetzt auf Entdeckungsreise gehen und wenn es gefällt Christus König des Friedens folgen.

Startseite der neuen Webseite mit ein paar Erläuterungen

3 Gedanken zu „Zusammengehörigkeit stärken – die neue Webseite von Christus König des Friedens

  1. Hallo liebes Team Öffentlichkeitsarbeit,
    Vielen Dank für die Gestaltung der Web-Seite. Sie glänzt durch sparsamen Einsatz von sonst üblichen Effekten, ist sehr übersichtlich und sehr gut geeignet sich schnell Informationen zu beschaffen. Weiter so …
    Viele Grüße
    Joerg

  2. Liebe Christus-König Gemeinde,

    die Homepage ist wirklich toll, sehr übersichtlich und die Kommentarfunktion ist super! Auch der Facebook Auftritt ist perfekt gestaltet! Seid Ihr auch bei Instagram?

    Herzliche Grüße
    Maria Eller

    1. Hallo Frau Eller, Danke für das tolle Feedback. Kurz zur Info: Auf Instagram sind wir nicht. Beste Grüße Team Öffentlichkeitsarbeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.