Praktikum: Die drei Neuen bei der katholischen Jugend

Annika Schaal und Julia Steinhilber
Annika Schaal und Julia Steinhilber
Drei engagierte, junge Frauen absolvieren derzeit ihr Praktikum bei der Sophienpflege Tübingen. Zu Ihrer Ausbildung gehören auch praktische Erfahrungen. Diese erwerben sie sich bei der KjG (Katholische junge Gemeinde) in Kirchentellinsfurt. Zunächst stellen sich Annika Schaal und Julia Steinhilber und anschließend Alexandra  Bauerle vor.
Liebe Gemeinde,

Wir sind Julia und Annika, beide 21 Jahre alt und machen die Ausbildung zur Jugend-und Heimerzieherin an der Fachschule für Sozialwesen der Sophienpflege in Tübingen. Wir freuen uns sehr, unser unterrichtsbegleitendes Praktikum in der KJG machen zu dürfen.
Momentan treffen sich jeden Mittwoch von 15.30Uhr – 17Uhr 12 Mädchen im Alter von 8-12Jahren in den Räumen der KJG. Gemeinsam machen wir jeden Mittwoch Andere Dinge. Zum Beispiel waren die Mädels schon kreativ und haben gebastelt und gemalt, Spiele gespielt und haben uns ausgetobt. Auch für unser leibliches Wohl sorgten die Mädels stets. Ob Obstsalat, Pizza, Plätzchen oder Pommes – es war immer lecker! Nach den Weihnachtsferien haben wir mit einem gemeinsamen Spielnachmittag gestartet und eine Winterolympiade gemacht. Die Mädels konnten hier ihr Teamgeist und Fitness unter Beweis stellen. Der Beauty- Nachmittag hat den Mädchen besonders gut gefallen. Gemeinsam haben sie sich Zöpfe geflochten oder sich gegenseitig Gesichtsmasken gemacht und sich auf weitere Vielfältige Art verwöhnen lassen!
Wir freuen uns nun auf den Frühling und den Sommer und sind gespannt auf die kommenden Gruppenstunden.

Herzliche Grüße
Annika Schaal und Julia Steinhilber

Alexandra Bauerle
Alexandra Bauerle
Hallo liebe Eltern, Kinder und Jugendliche,

ich möchte mich und meine Praxisstelle beim KJG gerne kurz vorstellen. Besonders schön wäre es, wenn ich damit auch Interesse wecken könnte, bei uns vorbei zu schauen und mitzumachen.
Ich heiße Alexandra Bauerle, bin 24 Jahre alt und momentan im 2. Ausbildungsjahr zur Jugend- und Heimerzieherin an der Sophienpflege in Tübingen-Pfrondorf. Die Arbeit mit Kinder- und Jugendlichen finde ich sehr spannend und sie bereitet mir viel Freude. Meine Praxisstelle absolviere ich in der Mädchengruppe „Die hotten Häschen“ der KjG Kirchentellinsfurt. Die Gruppe besteht momentan aus 6 Mädchen im Alter von 14- 16 Jahren. Wir finden uns in der Regel immer mittwochs von 16:30 – 18:00 Uhr zusammen. Mir ist wichtig eine möglichst große Bandbreite an Aktivitäten anzubieten. Diese können von Basteln über Gruppenspiele bis hin zu kleineren Ausflügen reichen. Bist Du ein Mädchen um die 13 Jahre alt? Dann komme bei uns zum Schnuppern vorbei. Wir freuen uns immer über Verstärkung.

Herzliche Grüße von Alexandra Bauerle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.