Sport und Prävention für ein gesundes Älterwerden

Unsere Gesellschaft altert. Und sie altert dramatisch. Der zu erwartende Zuwachs an älteren
Menschen wird in den nächsten Jahrzehnten so groß werden, dass die Sozialsysteme
möglicherweise an den Rand ihrer Belastbarkeit kommen. Umso wichtiger werden Sport
&körperliche Aktivität als Mittel zur Vorbeugung und Bewältigung von Erkrankungen sowie
zum Erhalt von Mobilität & Autonomie.

Im Vortrag wird in einem ersten Schritt herausgestellt, weshalb körperliche Aktivität in einer
demographisch alternden Gesellschaft so wichtig ist. In einem zweiten Schritt wird darauf
eingegangen, was körperliche Aktivität für ein „gutes Altern“ bringt -auch wenn bereits
Einschränkungen bestehen, wie z.B. eine dementielle Entwicklung. In einem dritten Schritt
wird diskutiert, wie die Gruppe der älteren Menschen angesprochen werden muss, um sie
zur Bewegung zu bringen.

Referent: Prof. Dr. Ansgar Thiel,
Direktor Eberhard Karls Universität
Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften
Institut für Sportwissenschaft
Donnerstag, 20.10.2022 von 19:00 – 20:30 Uhr
Ev. Gemeindehaus,
Hindenburgstr. 44 in Kusterdingen

Anmeldung per Mail erforderlich bis zum 17.10.22:
t.seitz@kreis-tuebingen.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.