Sternsingeraktion 2020

Weltweite Solidarität mit Kindern

Die Aktion Dreikönigssingen ist die größte Solidaritätsaktion von Kindern für Kinder weltweit. Seit Beginn im Jahr 1959 haben die Sternsinger insgesamt eine Milliarde Euro gesammelt. Allein bei der Aktion 2019 kamen über 50 Millionen Euro an Spenden zusammen. Die diesjährige Sternsingeraktion 2020 stellte das Thema Frieden am Beispiel des Libanon in den Mittelpunkt.

Von Angelika Schmitt

Spendenprojekte 2020

Nach dem Bürgerkrieg von 1975 bis 1990 gelingt in dem kleinen Land im Nahen Osten ein weitgehend demokratisches und friedliches Zusammenleben von Menschen unterschiedlicher Religionen und Konfessionen. Doch der gesellschaftliche Friede steht vor großen Herausforderungen, denn das Zusammenleben ist nach wie vor von Ressentiments geprägt. Zudem hat der Libanon seit dem Ausbruch des Bürgerkriegs im Nachbarland Syrien im Jahr 2011 rund 1,2 Millionen Flüchtlinge aufgenommen. Diese machen nun etwa ein Viertel der Gesamtbevölkerung aus. Die Bildungs- und Gesundheitsstrukturen des Landes reichen nicht aus, um den Bedürfnissen der geflüchteten Menschen gerecht zu werden. Die Hilfsbereitschaft der Libanesen ist teilweise in Ablehnung umgeschlagen. Auch unter Kindern und Jugendlichen kommt es zu Spannungen und Ausgrenzungen. Die Projektpartner der Sternsinger arbeiten vor diesem Hintergrund mit einheimischen Kindern und mit Kindern aus Flüchtlingsfamilien.
In unserer Kirchengemeinde haben die Sternsinger und ihre Begleiter mit viel Einsatz und Freude die Sternsingeraktion unterstützt und vielen Menschen den Segen und Freude gebracht.

Unsere Sternsinger unterwegs

Es waren 26 Sternsingergruppen, insgesamt 95 Kinder und 27 Begleiter, in fast allen Teilorten unterwegs und haben den Segen in die Häuser gebracht. Dabei haben sie ein beträchtliches Sammelergebnis erzielt.
Unser Sammelergebnis beträgt in der Gesamtgemeinde Christus König des Friedens 10.228,97
(Kirchentellinsfurt 3.782,37 €, Wannweil 2.673,03 €, Kusterdingen 1.517,12, Jettenburg 835,65 €, 21, Immenhausen: 442,20 und Wankheim 978,60)
Hinzu kommen noch die Überweisungen für die Sternsingeraktion sowie die Spenden für Pater Eduardo, sodass unser Sammelergebnis insgesamt bei 13.323,97 € liegt.
Dank des Einsatzes der Sternsinger und natürlich Ihrer Spenden können 2020 neben dem Projekt im Libanon hunderte weitere Projekte gefördert werden. Außerdem kommt dem Projekt von Pater Eduardo in Lima/Perú ein großer Anteil zugute. Er sorgt mit seinem Team unter anderem dafür, dass täglich 450 Kinder ein Frühstück bekommen und nicht mit leerem Magen in die Schule gehen müssen.
Allen Sternsingern, den Begleitern und allen Spendern ein herzliches Dankeschön!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.