Telefonseelsorge – jeder braucht mal Hilfe

Die TelefonSeelsorge plant eine neue Ausbildungsgruppe

Die TelefonSeelsorge ist da! Anonym, kostenlos und rund um die Uhr können Menschen hier ein Gegenüber für ein persönliches Gespräch finden. Gerade in schwierigen Zeiten kann es sehr entlastend sein, sich einmal alles von der Seele zu sprechen; manchmal ist es leichter, wenn man sein Gegenüber dabei nicht kennt. Derzeit arbeiten ca. 70 ehrenamtliche Mitarbeiter*innen bei der Telefonseelsorge Neckar-Alb. Sie sorgen dafür, dass Menschen, die in seelischen Krisen stecken oder einfach Sorgen haben immer eine*n Gesprächspartner*in am Telefon antreffen können.

Damit wir dieses Angebot auch in Zukunft aufrechterhalten können, suchen wir Menschen, die sich gerne in der TelefonSeelsorge engagieren wollen und Interesse an der Ausbildung zur TelefonSeelsorger*in haben. Die Dienststelle der TS Neckar-Alb hat ihren Sitz in Tübingen. Am 28. März findet ein Infoabend statt, an dem Sie sich ein genaueres Bild über Ausbildung und Mitarbeit verschaffen können. –Dazu laden wir alle, die an einer ehrenamtlichen Mitarbeit interessiert sind, herzlich ein!

Nähere Informationen finden sie vorab unter
https://ts-neckar-alb.de/cms/node/4.
Bei Interesse melden Sie sich gerne unter 07071/915177 oder buero@ts-neckar-alb.de. Sie erhalten dann eine Einladung zum Infoabend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.