Erntedank – ein Tag zum Innehalten und feiern

Am letzten Sonntag feierten viele Gemeinden das Erntedankfest in ihren Kirchen. Bei der Fülle an Obst, Gemüse, Getreide und vielem mehr in diesem Jahr, haben wir allen Grund dankbar zu sein.

Im Christentum ist es Brauch, dass nach der Ernte im Herbst viele Gläubige Gott dafür danken, dass er eine gute Ernte schenkte. Nach der Kräuterweihe Mitte August ist die Eucharistiefeier zu Beginn des Oktobers ein Dank für die Früchte der Erde und die menschliche Arbeit. In vielen Gemeinden ist der Altarraum mit Erntedankgaben geschmückt.

Von Angelika Schmitt und Gerlinde Münch

Reich gedeckter Erntedankaltar mit Ährenkrone in barocker Kirche

Gottesdienst in Kirchentellinsfurt

Am Sonntag, 14.10., feierten wir unser Erntedankfest mit einem gutbesuchten, sehr lebendigen Familiengottesdienst in unserer Kirche Christus König des Friedens in Kirchentellinsfurt. Dabei wirkten Schüler aus Wannweil, Kirchentellinsfurt und Kusterdingen mit, unter Anleitung von Frau Espey, Frau Wacker und Frau Götz. Dagmar Tumele, Liska Götz und Martin Hüttl gestalteten den Gottesdienst musikalisch mit.

Gemüse-Arrangement zu Erntedank

Tombola, Kuchen und Essen

Im Anschluss gab es eine Tombola, die von unserem Kirchengemeinderat vorbereitet und durchgeführt wurde. Der Frauenkreis sorgte für das schmackhafte Mittagessen und die KAB übernahm den Getränkeverkauf. Kaffee und Kuchen wurde von jungen Familien angeboten und beim Kinderprogramm halfen Jugendliche unserer Kirchengemeinde spontan mit und bastelten, malten und spielten mit den Kindern bzw. führten einen Kinderfilm vor.

Danke!

Ein herzliches Dankeschön allen Helfern und Spendern, die uns somit ein wunderbares Erntedankfest ermöglicht haben, vielen Dank auch für das gelungene Miteinander bei der Durchführung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.