Friedfertigkeit als Kernbotschaft

Das war 2018. Beinahe. Das Wichtigste fehlt noch: Jesus kommt in die Welt. Und mit ihm eine zentrale Botschaft: die Friedfertigkeit. 2000 Jahre ist das nun her und die Botschaft ist so aktuell wie eh. Für uns Christen eine Kernbotschaft – sich besinnen auf ein friedliches Miteinander.

Schön, dass Sie uns in 2018 begleitet haben.
Bedanken möchten wir uns deshalb bei Ihnen, unseren treuen Leserinnen und Lesern, auch für die Kommentare, die Sie geschrieben haben. Des Weiteren bei denjenigen, die uns mit Beiträgen unterstützt haben. Sodann geht ein herzliches Dankeschön an Angelika Schmitt, unsere Pfarramtssekretärin, für die gute Zusammenarbeit. Und last but not least Dank an Heidrun Krismer, Thomas Münch und Toni Bauer, die uns Ihre Ansichten über die Welt in unserer Kolumne humorvoll aber auch direkt vermittelt haben.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen ein wenig Freude, Licht, ein wenig Friede aber auch Wissenswertes über den Glauben und über die Welt im Laufe des Jahres mit auf den Weg geben.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Lieben ein schönes Fest, machen Sie’s gut und: Bleiben Sie christlich.

Ihre/Eure Gerlinde und Rainer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.