HipHop-Kursbeginn Herbst/WinterSemester 2018/19

HipHop und Videoclip-Dance für Kids und Teens in der KJG – Tanz verbindet!

Seit nun etwas mehr als vier Jahren sind die HipHop-Kurse unter der Leitung der staatlich geprüften Musicaldarstellerin Angi Kasch fester Bestandteil des Angebots für Kinder und Jugendliche in der KJG.

Von Carola Scheuing und Angi Kasch

Zusammenhalt pflegen

Immer mittwochs bringen fleißige und ehrgeizige Mädchen zwischen 10 und 17 Jahren den eigens für den Unterricht renovierten Jugendkeller zum Beben! Coole Beats dringen bis in die oberen Gemeinderäume und verbreiten gute Laune. Hochmotiviert und voller Energie probieren sich die Kids und Teens an neuen Schrittfolgen, Posen und tasten sich so langsam an erste Pirouetten und komplexere Choreographien heran. Schließlich wollen Alle bei den obligatorischen Auftritten in der Region mehrmals im Jahr glänzen und einen guten Eindruck hinterlassen! Also wird emsig geübt – auch in den Schulferien.
Das Kernstück der KJG HipHop Kurse ist definitiv der soziale Zusammenhalt. Eine persönliche Bindung zwischen Dozenten und Schülern schafft Vertrauen, es entsteht eine verlässliche Gruppendynamik, neue Gesichter werden immer herzlich aufgenommen und sofort integriert. Auch Mädchen mit Migrationshintergrund, sprachlichen Barrieren und wenig sozialen Anschlüssen haben bei uns die optimale Möglichkeit gefunden neue Freundschaften zu schließen, sich in tollen Mädchengruppen auszuprobieren und sicher
zu fühlen.

Gemeinsame Aktionen wie Grillen, Auftritte und Workshops bei international bekannten Gastdozenten stärken das „Wir“ – Gefühl zusätzlich.
Ein weiterer Aspekt unseres „sozialen Tanzens“ sind die niedrigen Kursgebühren. Oft haben junge Menschen nicht die Chance sich in einem neuen Hobby auszuprobieren, da die finanziellen Mittel beschränkt sind und die regulären Kursgebühren an vielen Tanzschulen das Budget vieler Eltern übersteigen. Tanzen unter professioneller Anleitung darf in unseren Augen nicht elitär sein.
Durch die Kooperation der KJG mit der Graf-Eberhard-Schule ist es uns möglich, sehr niedrige Beiträge anzubieten. Die Kurse finden immer semesterweise statt (Herbst/Winter und Frühjahr/Sommer), so dass keine verpflichtenden Verträge von extrem langer Laufzeit vereinbart werden müssen. Hinzu kommt, dass auch in den Schulferien Unterricht angeboten wird (außer in den Faschingsferien und in den Sommerferien – hier fällt auch keine Kursgebühr an).
In den laufenden Kursen kann gerne geschnuppert werden!
Immer mittwochs im Jugendkeller der KJG
17 – 18 Uhr Lollipops bei Carola Scheuing (Tel.: 0162 – 4389081)
18 – 19 Uhr FlipHops bei Angi Kasch (Tel.: 0176 – 63145017)
19 – 20 Uhr 13 Unicorns bei Angi Kasch
Bei Rückfragen, für nähere Informationen, Schnuppertermin einfach anrufen!

Kursbeginn Herbst/WinterSemester 2018/19 ist am 12.9.2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.