Ministrantenausflug in den Erlebniswald eins-und-alles

Am 23. September 2017 machten sich 41 Ministrantinnen und Ministranten aus der Kirchengemeinde Christus König des Friedens auf nach Welzheim. Begleitet von zehn Erwachsenen konnten die Kinder und Jugendlichen den Erlebniswald zuerst einmal selbst erkunden: Kugelbahnen, ein Labyrinth, Ast-Tippis, Barfußpfad,… Alle trafen sich zum Mittagsessen wieder beim Grillplatz. Das mitgebrachte Grillgut wurde über dem prasselnden Feuer schön heiß gemacht. Anschließend ging es in drei Gruppen mit je einem Erlebnispädagogen erneut durch den Erlebniswald. Dieses Mal mussten aber verschiedene Aufgaben gelöst werden: sich mit verbundenen Augen führen lassen, auf einer Holzschlange balancieren, den Weg in die Mitte des Labyrinths gehen, …

Als alle wieder im Bus saßen, waren sie sich einig: DAS WAR EIN TOLLER AUSFLUG!

(mehr Infos über den Erlebniswald gibt es hier: www.eins-und-alles.de)

video

Und hier ein paar Eindrücke, was den Minis am besten gefallen hat.

Eine tolle Truppe war unterwegs

„Mir hat am besten der „Kopfsalat“ im roten Haus gefallen!“ Hanna (11)

„Mir haben am besten die Hängematten gefallen!“ Elena (14)

„Ich habe einem kleinen Jungen geholfen!“ Tristan (9)

previous arrow
next arrow
Slider

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.