Wir wünschen auch noch was …

Wir wünschen allen unseren treuen Begleitern und Freunden der Homepage – teilweise kann man ja schon von Fans sprechen – zusammen mit Euren Lieben ein fröhliches Weihnachtsfest. Denn diese Welt braucht Weihnachten mehr denn je. Für 2017 wünschen wir Euch das Beste!

Eure Freude an der neuen Homepage ist unser Ansporn und wird uns weiter anspornen.

Was ist und bleibt uns wichtig? Auch 2017.

Aktualität: das wird bei uns ganz groß geschrieben, das gilt besonders für Termine und Veranstaltungen. Da muss man sich drauf verlassen können.

Die Vision von einer Kirche im Internet: darauf werden wir uns in 2017 noch stärker konzentrieren. Das Ziel ist es, einen Platz zu schaffen, wo man von Zeit zu Zeit Rast macht, reflektiert, sich inspirieren lässt und wo sich jeder in der Gemeinde nach Gusto einbringen kann und Gemeinschaft erlebt.
Das ist ein ziemlicher Anspruch. Aber wie heißt es so schön:  wer nicht anfängt, wird nie fertig!

In diesem Sinne bleibt uns gewogen!

Euer Team Öffentlichkeitsarbeit

Eva, Gerlinde und Rainer.

Das Team: Gerlinde, Rainer und Eva (von links)

Wenn Menschen miteinander reden, lösen sich Konflikte auf.

Wenn Menschen einander zuhören, beginnt die Nächstenliebe.

Wenn Menschen sich in Achtung begegnen, beginnt die Menschlichkeit

Wenn Menschen sich in schwierigen Zeiten begleiten, beginnt der Friede.

von Helene Stoll

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.