JuMiRu

Am Freitag, 26.03.2021 – Einladung zum Spieleabend mit der JuMiRu

Die JuMiRu lädt alle Ministranten ganz herzlich ein zu einem gemeinschaftlichen Spieleabend am Freitag, den 26.03.2021, von 16 Uhr bis 17.30 Uhr. Um weiterhin auf Nummer sicher zu gehen, wird dieser wieder in Form eines Online-Meetings stattfinden.
Alle, die beim Spieleabend mitmachen wollen, sollen sich bis zum 19.03.2021 per Mail an (Jumiru@christus-koenig.eu) anmelden. Bitte auch die Adressen mit angeben, damit die JuMiRu eine kleine Überraschung vorbeibringen kann. Die Zugangsdaten zum Treff werden wieder einen Tag vor der Aktion per Mail zugeschickt. Die JuMiRu freut sich auf ein virtuelles Treffen.
Alles auf einen Blick:
Wo? Zu Hause vor dem Laptop; Wann?26.03.2021, 16 -17.30; Was? Spieleabend
Anmeldeschluss:19.03.2021

 

Im März 2021 stellt sich die zweite KjG-Gruppe und vorallem ihren neuen Namen vor. In diesem Artikel gibt es einen Einblick wie die Gruppenstunden in Lockdown-Zeiten ablaufen und wer alles dazu gehört.

Hallo liebe Leser*innen der Kirchengemeinde,

nun möchten wir die Gelegenheit nutzen und uns euch liebend gern vorstellen.
Wir sind die ICE-KSKK- Power (Gruppe), die ehemalige Blümchen-Gruppe. Aufgrund vieler Umzüge der Kinder im vergangenen Jahr ist die ehemalige Blümchen-Gruppe von sieben Kindern auf drei Kinder runtergestiegen. Diese Gruppengröße mussten wir aufgrund der aktuellen Situation beibehalten und konnten deshalb nicht aufstocken. Unsere Gruppenstunden fanden von September bis Dezember, jeweils mittwochs von 15.00-16.30 Uhr in den Gemeinschaftsräumen der KjG statt. Corona bedingt mussten wir uns umstrukturieren und voneinander fernbleiben, auch wenn uns das sehr schwerfällt, trotz dessen führen wir nun unsere Gruppenstunden Online per Zoom durch. Uns ist es wichtig, dass wir die Kinder wöchentlich sehen können und wir für sie da sind, in dieser schwierigen Situation.

Was machen wir in unseren (virtuellen) Gruppenstunden?

Wir spielen virtuell Spiele oder erzählen uns gerne, wie die Woche so war und was als nächstes ansteht.
Bei der Planung unsere Gruppenstunden orientieren wir (Ilay und Ezgi), als Anleiterinnen uns an den Bedürfnissen, sowie an aktuelle Themen und Anliegen unserer drei Kinder. Wir arbeiten bewusst bedürfnisorientiert, sodass die Kinder sich mit vollem Elan im Gruppengeschehen integrieren.
Zu unseren Angeboten gehören: Spielangebote, in den wir uns alle auspowern können oder Spiele, in den wir unser Allgemeinwissen durch Quizze testen oder weiterentwickeln können. Bastelangebote, wie Schmücken der KjG, in denen die versteckten inneren Künstler zum Vorschein kommen.

Was ist uns wichtig?

Wir sind eine Gruppe, die sich liebevoll und respektvoll gegenübertritt, jeder kann seine Gefühle und Wünsche äußern, dabei ist es wichtig, dass jeder sich gegenseitig schätzt. Wir versuchen eine Atmosphäre zu schaffen, indem jedes Kind sich frei entfalten kann. Die Beziehungsarbeit ist bei unserer Arbeit ein wichtiger Sektor. Wir konnten in den letzten sechs Monaten eine emotionale Bindung zu den Kindern aufbauen und versuchen ihr Rückgrat zu sein, wenn sie etwas beschäftigt.

Angeleitet und begleitet werden wir von Elke Meixner-Arnold.

Unser neuer Name?

ICE-KSKK-POWER: Der Name unserer Gruppe entstand durch eine witzige Idee von den Kindern und uns. Wir haben die Anfangsbuchstaben von unseren Vor- und Nachnamen genommen und diese so zusammengewürfelt, dass ein Name entsteht, den es davor noch nie gab 🙂

Ezgi und Ilay, die neuen Praktikantinnen stellen sich vor:

Wir sind (links) Ezgi 23 Jahre alt und (rechts) Ilay 29 Jahre alt. Wir beide machen derzeit die Ausbildung zur Jugend und- Heimerzieher an der Fachschule für Sozialwesen in Tübingen und befinden uns im zweiten Ausbildungsjahr. Seit September 2020 leiten wir beide gemeinsam die ICE-KSKK-Power (Gruppe). Wir sind sehr glücklich darüber ein Teil der KjG Kirchentellinsfurt sein zu dürfen. Uns bereitet die Arbeit mit den Kindern, sowie mit dem Team der KjG eine große Freude. Wir sehen die Zusammenarbeit in der KjG als eine große Chance für die Sammlung neuer Erfahrungen und Stärken, für unser zukünftiges Berufsleben. Die Zusammenarbeit unter uns zwei gelingt einwandfrei, da wir auch durch die Ausbildung eine sehr gute Freundschaft pflegen und uns beide gegenseitig ergänzen. Elke Meixner-Arnold begleitet uns während unseres Praktikums als Anleiterin und steht uns mit Rat und Tat zur Seite.

JuMiRu- Frühlingsaktion

am Mittwoch, 13. März 2019     16:00 Uhr

Alle Ministranten sind herzlich eingeladen zur Frühlingsaktion. Um 16.00 Uhr ist vor unserer Kirche in Wannweil der Start für eine kleine Wanderung. Bitte hierfür wetterfeste Kleidung anziehen, damit man auch bei schlechtem Wetter wandern kann.
Während der Wanderung gibt es mehrere Stationen, an denen etwas gespielt wird.
Zum Abschluss wird am Jägerplatz zwischen Wannweil und Kusterdingen gegrillt.
Bitte hierfür etwas zu essen und trinken sowie Besteck mitbringen. Die Aktion endet um 19.00 Uhr wieder an unserer Kirche St. Michael in Wannweil.
Anmeldung bis 10.03. bei JuMiRu, Email: jumiru@christus-koenig.eu oder im Pfarrbüro Tel. 07121/600765, Email: pfarramt@christus-koenig.eu

Faschingsfete 2019

JuMiRu – Weihnachtsaktion 2018

 

Hallo liebe Minis,
Es dauert nicht mehr allzu lange und dann ist Weihnachten. Deshalb wollten wir euch alle herzlich zu unserer Weihnachtsaktion einladen. Wir treffen uns am 19.12. um 16 Uhr in der Kirche in Kirchentellinsfurt. Dort werden wir gemeinsam leckere Plätzchen backen und stylische Weihnachtskarten basteln. Um 19 Uhr könnt ihr dann dort wieder von euren Eltern abgeholt werden, bzw. nach Hause laufen.

Tipp: Wer außerhalb von Kirchentellinsfurt kommt, kann mit anderen Minis Fahrgemeinschaften bilden um zur Aktion hinzukommen und von dort wieder abgeholt zu werden.
Bitte meldet euch bis spätestens 16.12. per Mail an jumiru@christus-koenig.eu, im Pfarramt oder über die Website (Link dazu in der Mail) an.

Viele Grüße und bis zur Weihnachtsaktion,
Eure JuMiRu (Nico, Else, Tobi, Elena, Finja, Debora, Chrisi, Colin, Moritz und Flo)

Herzliche Einladung zur

Herbstaktion der JuMiRu

Alle Ministrantinnen und Ministranten kommen zum Film-Essen-Film-Abend

Zunächst, um 15.30 Uhr, werden wir zusammen einen schaurig-schönen Film für alle Ministranten unter 12 Jahren ansehen, anschließend gibt es  um 18.00 Uhr Flammkuchen. Nachdem dann unsere jüngeren Ministranten nach Hause gegangen sind, machen es sich alle über 12 Jahre vor der Leinwand gemütlich. Den jeweiligen Film werden wir gemeinsam vor Ort aus den bereit gelegten Filmen wählen. Ende ist gegen 21.00 Uhr.

Es erwartet alle Ministranten ein gemütlicher Abend mit Kino-Feeling und jede Menge Spaß in der Gruppe. Die JuMIRu freut sich darauf. Bei Fragen an folgende Emailadresse schreiben: jumiru@christus-koenig.eu

 

Romwallfahrt 2018

Unsere Romwallfahrer melden sich mit einer Ansichtskarte:

 

Die JuMiRu sagt Danke: „Wir möchten uns ganz herzlich für die Spenden im Zuge des Kuchenverkaufs beim Kirchencafe bedanken. „

Jugend Ministranten Runde
Wer wir sind:

Jugend: Wir sind zwischen vierzehn und achtzehn Jahre alt und kommen aus den Gemeinden Kirchentellinsfurt, Wannweil und Kusterdingen.

Ministranten: Wir sind oder waren alle aktive Ministranten. Der Dienst und die Gemeinschaft der Ministrantengruppe liegen uns sehr am Herzen.

Runde: Gemeinsam und mit der Unterstützung von Eva Schlegel und dem Kirchengemeinderat organisieren wir Aktionen für die Ministranten in Kirchentellinsfurt, Kusterdingen und Wannweil.

Das sind wir

v.l.n.r.: Colin, Tobi, Jana, Chrissi, Juliane, Nico, Else, Lena, Moritz; es fehlen: Elena, Debora, Finja und Flo

Unser Motto:
Von den Minis, für die Minis.

Um den Herausforderungen der Kinder- und Jugendarbeit besser gewachsen zu sein, haben wir gemeinsam einen Schnupperkurs und ein Werkstattwochenende besucht. Unser Ziel ist es die Jugend in der Gemeinde stärker zu vertreten und die Gemeinschaft der Minis zu stärken.

Die nächsten Aktionen

09. November 2018
Herbstaktion der JuMiRu am Freitag, 09.11. ab 15:30 Uhr in den K’furt
Herzliche Einladung an alle Ministranten zum Film-Essen-Film-Abend

Die vergangenen Aktionen

  • 12.-14. Mai 2017: Ministrantenwochenende auf dem Einsiedel (Link zum Artikel)
  • 13. Juli 2017: Spielenachmittag  für alle Ministranten der Kirchengemeinde in Kirchentellinsfurt (Link zum Artikel)
  • 16. Oktober 2017: Halloween-Party für alle Minis (Link zum Artikel)
  • 29. November 2017, 16-18:30 Uhr, Plätzchen backen (Link zum Artikel folgt)