Beten für den Frieden

Wir sind erschüttert über die Vorgänge in der Ukraine und wollen das nicht unkommentiert lassen. Aus diesem Grund fällt die Predigt in den Gottesdiensten am Wochenende sehr kurz aus. Dafür wird es Zeit und Gelegenheit geben, dem Gebet nach Frieden und dem Ausdruck der Sorge Raum zu geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.