Wer anklopft, dem wird geholfen …

Erfreuliches Ergebnis der Caritassammlung im Herbst 2016

Über 3.600 Euro erbrachte die Caritassammlung im Herbst 2016. Die Hälfte verbleibt in unserer Kirchengemeinde, damit Menschen, die in Not geraten sind, geholfen werden kann. Dazu können sie sich an unser Pfarramt in Kirchentellinsfurt wenden.

von Gerlinde Münch

Zweimal im Jahr bittet unsere Kirchengemeinde um eine Spende zur Erfüllung caritativer Aufgaben. Die letzte Spendenaktion unter dem Motto „Hier und jetzt helfen“ fand vom 17.-25. September 2016 statt.

Bild: Martha Gahbauer In: Pfarrbriefservice.de

Diese Sammlung ist jetzt abgeschlossen und hat zu einem sehr guten Ergebnis geführt. Mit der Kollekte in Höhe von 487,02 Euro und den eingegangenen Spenden über 3145 Euro haben wir ein stattliches Sammelergebnis von insgesamt 3.632,02 Euro erzielt. Hier noch ein großes Dankeschön an alle die gesammelt und gespendet haben!

„Hier und jetzt helfen“ dank Ihrer Spende

Wir freuen uns sehr darüber, dass unsere Kirchengemeinde, die die Hälfte aus dieser Sammlung erhält, im nächsten Jahr die rund 1800 Euro für örtliche caritative Zwecke nutzen kann. Hier erfahren Bedürftige direkt und unbürokratisch finanzielle Unterstützung. 2016 waren das vor allem Wohnsitzlose und Menschen in finanzieller Not.

Zu oft kommt es jedoch vor, dass individuelle Problemlagen sehr komplex sind und die Hilfesuchenden gar nicht wissen, welche Hilfeformen es gibt. Hier ist professionelle Hilfe notwendig. Dafür leitet unsere Kirchengemeinde die andere Hälfte der Sammlung an den Caritasverband weiter. Dieses Geld ergänzt die Finanzierung einer neu geschaffenen Fachberatungsstelle in Tübingen, deren Aufgabe es ist, im Rahmen der allgemeinen Sozialberatung den Zugang zu entsprechenden Hilfen des staatlichen Fürsorgesystems zu erschließen. Im Moment befindet sich diese Stelle noch im Aufbau und hat einen Umfang von 20%. Ansprechpartner für unsere Region sind die Caritaszentren Tübingen, Telefon 07071/7962-40 (Frau Tina Weber) und Reutlingen, Telefon 07121/16560.

Übrigens: Ihre Anregungen und Fragen zur caritativen Arbeit in unserer Gemeinde sind uns wichtig und willkommen. Scheuen Sie sich nicht, diese loszuwerden. Sie können das beispielsweise im Rahmen des „Kirchen-Café’s“ tun. Termine und Veranstaltungsort erfahren Sie auf unserer Homepage. Oder schreiben Sie einen Kommentar zu diesem Artikel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.