Der ökumenische Adventskalender 2019 – jeden Tag eine kleine Zeitinsel

Vom 1. Adventssonntag bis zum ersten Weihnachtstag wollen wir Ihnen mit dem digitalen Adventskalender jeden Tag eine kleine Zeitinsel schenken.

Das Thema in diesem Jahr: menschenfreundlich

In einer Welt wo Hass, Hetze und Mobbing an der Tagesordnung sind, wollen wir einen Kontrapunkt setzen, einen Ort der Einkehr und Besinnung im Miteinander schaffen. Dabei variieren wir das Motto „menschenfreundlich“ in jeder Woche ein wenig:

  1. Adventswoche: „menschenfreundlich – suchen“,
  2. Adventswoche: „menschenfreundlich – begegnen“,
  3. Adventswoche: „menschenfreundlich – staunen“,
  4. Adventswoche: „menschenfreundlich – ankommen“.

Und so machen wir uns in dieser Adventskalendergemeinschaft zusammen auf den Weg zur Krippe und bereiten uns auf die Menschwerdung und die Menschenfreundlichkeit Gottes auf Erden vor.

Wie erhalte ich den Adventskalender?

1. Auf dem PC

Auf folgenden Webseiten: www.wannweil-evangelisch.de  oder auf www.christus-koenig.eu.

2. Auf dem Smart-Phone

  • Sie müssen Nutzer von WhatsApp sein.
  • Speichern Sie die Telefonnummer 01783215193 als neuen Kontakt unter dem Namen z.B. „Kirchengemeinde“ oder „Adventskalender“ in Ihrem Smartphone ein.
  • Senden Sie nun das Wort „Start“ per WhatsApp-Nachricht an den neuen Kontakt, um Ihre Registrierung abzuschließen.
  • Erst durch das Versenden der „Start“-Nachricht erhalten Sie den Adventskalender.

Anmerkung: Für diejenigen, die den Adventskalender 2018 und/oder den Fastenkalender 2019 mitbegleitet haben, ist keine erneute Anmeldung erforderlich!
Sie können den Adventskalender jederzeit abbestellen, indem Sie uns eine Nachricht mit dem Wort „Stop“ schicken.

Für den Versand gelten lediglich die Kosten Ihres Mobilfunkanbieters.
Siehe dazu wie immer auch unsere Datenschutzerklärung auf der Homepage https://christus-koenig.eu/datenschutzerklaerung/.

Auf das gemeinsame Unterwegssein freuen sich Gerlinde Münch, Rainer Degen und Sabine Rist.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.