Die Kar- und Ostertage zu Hause gestalten

Die Kar- und Ostertage sind die wichtigsten und intensivsten Tage im Christentum. Ohne Karfreitag kein Ostern. In diesem Jahr ganz anders als sonst. Doch Ostern fällt nicht aus, Ostern ist trotz-dem. Im folgenden Artikel finden sich einige Anregungen, Gedanken und Impulse zu Gründonnerstag, Karfreitag und Ostern.

Palmsonntag

Das Angebot geweihte Palmbuschen in den Kirchen zu holen, wurde gern angenommen. Sogar der Reutlinger General Anzeiger berichtete darüber: https://www.gea.de/neckar-alb/kreis-tuebingen/kirchentellinsfurt_artikel,-lösung-in-coronazeiten-fernseh-gottesdienst-statt-prozession-_arid,6251606.html

Und hier ein paar Impressionen unserer Gemeindemitglieder:

Fastenmeditation für die Karwoche

Am Montag, Dienstag und Mittwoch fänden in unseren Kirchen Bußgottesdienste statt. Als kleine Anregung, selbst in die Gewissensforschung zu gehen haben Pfarrer Begovic und Matthias Buck eine kleine Fastenmeditation aufgenommen. Sie besteht aus den drei Musikstücken aus der „Sarahande aus Bachs Cello Suite“ und dem Pandemie-Gebet:

Das Pandemie-Gebet

Gründonnerstag

Lesung I: Buch Exodus 12,1-8.11-14;
Lesung II: 1 Brief an die Korinther 11,23-26;
Evangelium: Johannes 13,1-15

Am Gründonnerstag erinnern wir uns an das letzte Abendmahl, bei dem Jesus seinen Jüngern die Füße gewaschen hat. Die Erstkommunionkinder bekämen an diesem Abend traditionell ihre Holzkreuze. Diese werden sie nun später bekommen. Der Gottesdienst endet ohne Segen, der Altar wird abgedeckt und die Glocken schweigen bis zur Osternacht. Anschließend gibt es normalerweise die Möglichkeit zur Stillen Anbetung vor dem Allerheiligsten.

Anregungen

Gottesdienstübertragungen Gründonnerstag

  • Die Messfeiern mit Bischof Dr. Fürst im Rottenburger Dom werden bis Ostersonntag nicht nur im Livestream der Diözese (auch via YouTube) zu finden sein, sondern ebenso vom Regionalfernsehen RTF1 übertragen werden.
  • Gründonnerstag wird die Liturgie im Dom um 19:30 Uhr gefeiert.
  • Der Gottesdienst aus Rom mit Papst Franziskus wird um 18 Uhr auf EWTN ausgestrahlt.
  • Eine Liste von Gottesdienstübertragungen aus unserer Diözese finden sie hier.

Karfreitag

Lesung I: Jesaja 52,13-53; 12;
Lesung II: Brief an die Hebräer 4,14-16; 5,7-9;
Evangelium: Johannes 18,1-19,42

Um 15.00 Uhr findet traditionsgemäß die Feier vom Leiden und Sterben Christi statt (dieses Jahr ohne Gemeinde). Sie besteht aus zwei Teilen:
1. Wortgottesdienst mit Passion und großen Fürbitten
2. Erhebung und Verehrung des Hl. Kreuzes

Parallel dazu wären die Kinder eingeladen, um den Leidensweg Jesu nachzugehen.

+++ Gedanken von GR Schlegel zu Karfreitag

Anregungen

Gottesdienstübertragungen Karfreitag

  • Die Domliturgie können Sie auf den oben genannten Kanälen um 15 Uhr mitfeiern.
  • Die Liturgie aus Rom mit Papst Franziskus wird um 18 Uhr auf EWTN ausgestrahlt, ab 21 Uhr überträgt auch das BR-Fernsehen den Kreuzweg mit dem Heiligen Vater.

Zwei Ideen für das schnelle Ostergeschenk

Die JuMiRu hat euch zwei kleine Ideen vorbereitet und da die Osterzeit bis Pfingsten geht, könnt ihr das ganze auch noch nach den Osterfeiertagen basteln. Viel Spaß!

Vorlage für Hasen-Geschenkbox hier runterladen

Karsamstag – Osternacht

Lesung I: Gen 1, 1 – 2, 2 (der Schöpfungshymnus für Kinder zum Anschauen hier)
Lesung II: Gen 22, 1–18
Lesung III: Ex 14, 15 – 15, 1
Epistel: Römer 6,3-11;
Evangelium: Mt 28,1-10 (Das Evangelium zum Nachhören: bitte hier klicken)

alle weiteren Lesungen und Texte unter: https://www.erzabtei-beuron.de/schott/register/osterzeit/schott_anz/index.html?file=osterzeit%2Fostersonntag%2FNachtA.htm

Die Feier der Auferstehung beginnt mit dem Entzünden des Osterfeuers.
Nach der Lichtfeier – Begrüßung der Osterkerze – hören wir im Wortgottesdienst Texte von der Erschaffung des Menschen, von der Befreiung aus Ägypten und dem Durchzug durch das Rote Meer. Nach dem dreifachen Halleluja folgt ein Text aus dem Römerbrief und das Evangelium von der Auferstehung Jesu nach Matthäus. Der Segen ist feierlich mit dreifachem Halleluja.

+++ Gedanken und feierlicher Segen von Pfr. Begovic zu Ostern

 

Anregungen

Ostersonntag

Lesung I: Apostelgeschichte 10,34a.37-43;
Lesung II: Brief an die Kolosser 3,1-4;
Evangelium: Johannes 20,1-9

In den Gottesdiensten am Ostersonntag werden traditionsgemäß die Speisen (Fleisch, Eier und Brot) gesegnet. Hier finden Sie einen Vorschlag um die Segnung selbst zu gestalten: Segnung der Speisen zu Hause am Ostersonntag

Für Ostersonntag werden wir kleine Osterkerzen in den Kirchen bereitstellen, die Sie mit nach Hause nehmen können. Sie können für eine Kerze im Tropfschutzbecher 1,50 Euro in den Opferstock am Ausgang legen. Vielen Dank!

Anregungen

Ein Gedanke zu „Die Kar- und Ostertage zu Hause gestalten

  1. Vielen lieben Dank an alle, die sich auf dieser Homepage gerade in Corona-Zeiten in unterschiedlichster Form einbringen:
    Pfarrer Tomas Begovic für seine Gebete, Predigtgedanken etc., Matthias Buck für die musikalische Fastenmeditation, Michael Steibli für die (angekündigte) geführte Meditation, den Autorinnen und Autoren der verschiedensten Beiträge, den Redakteurinnen und Redakteuren für ihre unterschiedlichste Arbeit wie Drehen von Videos, Einstellen von Gottesdienstvorschlägen und Lichtblicken, Recherchen der aktuellsten Gottesdienste, allen Glaubensschwestern und -brüdern, die sich in sonstiger Weise einbringen und die Angebote nutzen.
    Vielen Dank auch für die Palmbüschel zum Palmsonntag, ich habe am Sonntagabend in Wannweil das letzte Büschel „ergattert“ und mein Kreuz damit geschmückt.
    Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.