Alles ist plötzlich anders!

    Wer hätte vor zwei Wochen gedacht, dass unser Alltag heute so aussieht? Das öffentliche Leben ist weitgehend gedrosselt, die Situation scheint gespenstisch: Leere Regale im Supermarkt, geschlossene Bildungs- und Freizeiteinrichtungen, keine Kultur- und Sportveranstaltungen, Sitzungen fallen aus, Meetings werden abgesagt, Besuche unterlassen - das Normale ist einem unwirklichen Zustand gewichen, das Gewohnte auf… Weiterlesen Alles ist plötzlich anders!

Mut zur Demut

  Ein echter Knaller, der Schluss des Evangeliums vom vergangenen Sonntag: „Denn wer sich selbst erhöht, wird erniedrigt, wer sich aber selbst erniedrigt, wird erhöht werden.“ (Lk 18,14b). Schon zig-fach gehört, doch diesmal tat sich eine ganz neue Bedeutung auf. Denn mir schoss spontan ein Gedanke durch Kopf: „Kennen unsere Kirchenoberen diese Stelle?“ Dabei habe… Weiterlesen Mut zur Demut

Das ganze Leben?

  „Da ist mein ganzes Leben drin!“ - so der entsetzte Ausruf eines Wirtschaftsanwalts in Roman Polanskis Film „Der Gott des Gemetzels“, als seine Frau voller Wut über seine ständigen Telefonate sein Smartphone in der Blumenvase versenkt. Das ganze Leben? Im Smartphone? Während einer Chorprobenwoche im Kloster Bonlanden - ländliches Gebiet, Internetverbindung sehr lückenhaft -… Weiterlesen Das ganze Leben?