Die neue Normalität?

  Seit über einem Jahr leben wir im Zeichen des Corona-Virus. Zweimal Ostern, ein Weihnachtsfest, eine Sommerzeit, die eine oder andere Urlaubsreise – nichts fand so statt wie üblich, wenn überhaupt. Gewöhnt haben wir uns zwangsläufig an Abstand, Alltagsmasken, allabendliche Meldungen über Inzidenzwerte, Sterbefälle, belegte Betten in Intensivstationen. Die einzige Abwechslung bietet die politische Auseinandersetzung… Weiterlesen Die neue Normalität?

Narrenzeit?

  Rosenmontag - eigentlich der Tag des Lachens, Tanzens, Schunkelns, des Frohsinns und der guten Laune. Aber zurzeit muss ja Vieles ausfallen. Keine Faschingsumzüge, auch nicht in den Hochburgen Mainz, Düsseldorf und Köln. Statt lustiger Narren auf den Straßen kann man derzeit in Köln ganz andere Narreteien erleben. Wobei das Wort verharmlost, wieviel Leid, Wut… Weiterlesen Narrenzeit?

Menschen, die uns prägen – Die Kolumne von Tanja Kury-Rilling

  Menschen, die uns prägen An Allerheiligen wurden wir darauf hingewiesen, dass wir alle Heilige seien oder jedenfalls jede und jeder von uns auf ihre und seine Art heilig sein kann. Das regte mich an, darüber nachzudenken, wer in meinem Leben schon als eine Art Heilige oder Heiliger für mich gewirkt hat oder einfacher: Wer… Weiterlesen Menschen, die uns prägen – Die Kolumne von Tanja Kury-Rilling